13/06/2020

Nun ist es soweit. Der erste Honig der Saison, mit all dem Nektar von Krokus bis Apfel konnte verarbeitet werden.

Der Honig wird flüssig in das Glas gefüllt.

Doch wie nun den geernteten Honig vermarkten?

Es wurde eigens hierfür wurde ein kleiner Honig-Verkaufsstand gebaut. Dieser Verkaufsstand befindet sich Bremer Weg / Ecke Friedhofsweg.

21/05/2020

Ein warmer, sonniger Tag im Frühling, nur eine leichte Brise. Beste Bedingungen um Honig zu ernten.

Der Gehalt an Feuchtigkeit wurde im eingetragenen Honig ermittelt. Dieser lag unter dem geforderten Prozentsatz.

Die Bienen waren friedlich und es konnten die Honigwaben entnommen werden. Trotz Verwendung von Bienenfallen waren noch einige Bienen auf den Waben. Sie wurden vorsichtig abgefegt und konnten zu Fuß wieder in ihren Stock laufen.

Die Honigwaben wurden entdeckelt, geschleudert und der auslaufende Honig gereinigt.


Auf dem Honig befindlicher Schaum wurde abgeschöpft und kann im Anschluß in die Gläser abgefüllt werden.

14/03/2020

Nach einer kalten Nacht, scheint nun die Sonne. Die Luft hat nur 7°C, jedoch hat die Sonne Kraft und den Bienen gefällt es.

27/09/2019

Nachdem die Bienen bei einem bekanntem Imker mit in der Heide waren konnte dieser verarbeitet werden. Honig wurde geschleudert und gepresst.

Heide Honig - gepresst ist noch kräftiger im Geschmack als "nur" geschleudert. Während beim gepressten sogar Spuren vom Pollen enthalten sein können, ist dies beim geschleudertem nicht der Fall. Heide Honig ist in seiner Verarbeitung sehr aufwendig.

Ein toller Moment, der erste eigene Honig ...

Im Anschluß wird der Honig durch ein grobes und feines Sieb gegeben,

Honig wird durch ein Tuch gepresst

… und gepresst

… und noch viel mehr Honig wird durch ein Tuch gepresst

... und gewartet ,so daß alle Luftblasen entweichen können.

Heide-Presshonig 500 g

Heide-Presshonig 250 g

besonders kräftig im Geschmack

Neues aus Walle

Verweigern

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.